LYMPHDRAINAGE - MASSAGE ZUR ENTGIFTUNG

Lymphe ist eine dem Blutplasma ähnliche Flüssigkeit, während Plasma alles im Blut ist, außer Blutzellen. Lymphe wird im Gewebe gebildet und hat einen eigenen Kreislauf und eigene Gefäße. Es wird im Gewebe gebildet und enthält alle Giftstoffe, Bakterien, Allergene…, die von außen in den Körper eingedrungen sind.

 

LYMPHODRAINAGE ist eine Massageform. Die Anregung der Lymphzirkulation und Beschleunigung der Lymphfiltration durch die Lymphknoten beschleunigt die Entgiftung des Organismus. Und was haben wir von der Entgiftung? Über alles! Wir reinigen die Organe (insbesondere die Leber) und die saubereren Organe arbeiten schneller und besser, wie zum Beispiel wenn Sie den Abfluss abziehen. Je besser die Organe arbeiten, desto schneller läuft der gesamte Stoffwechsel und desto schlanker, gesünder und straffer unser Körper.

 

Massage ist nicht nur eine einfache Entspannung - sie ist auch eine Vorbeugung gegen die Ansammlung von Stress und emotionalen und körperlichen Anspannungen.

 

All diese Prozesse im Körper, die während und nach der Lymphdrainagemassage stattfinden, führen zu einer deutlichen Reduzierung von Cellulite und Hautstraffung.

 

 

Personen mit Krampfadern und Komplikationen in Form von tiefen Venenthrombosen und dergleichen sowie Diabetiker sollten keine Lymphdrainage-Massagen machen.

Praxiszeiten

Winterthur

Physiotherapie Neuwiesen

Neuwiesenstrasse 8

052 301 28 80
Mo – Fr: 8.00 – 18.00 Uhr

 

Dübendorf

Physiotherapie Stettbach

Am Stadtrand 46

044 820 73 20

Mo – Fr: 7.00 – 21.00 Uhr
Sa: 7.00 – 16.00 Uhr

Adresse

Winterthur

Physiotherapie Neuwiesen

Neuwiesenstrasse 8

 

Dübendorf

Physiotherapie Stettbach

Am Stadtrand 46

 

Sozial